Blauer Drache
 

Der blaue Drache oder (chin. 青龍 / 青龙Qīng Lóng) ist eines der vier Symbole der chinesischen Sternenkonstellationen, die auch als „Wundertiere“ bezeichnet werden. Er wird auch „Blauer Drache des Ostens“ genannt und repräsentiert den Frühling und den Osten. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Gelben Drachen (Huang long), der den chinesischen Kaiser symbolisiert.

Der blaue Drache wurde nicht nur von Chinesen, sondern auch von Koreanern und Japanern verwendet. Auf Japanisch heißt er Seiryū, auf Koreanisch Cheong-ryong (청룡).

Die Häuser des blauen Drachen 

In der chinesischen Astronomie gehören zu jedem der vier Symbole sieben Häuser, die bestimmte Positionen des Mondes am Himmel wiedergeben. Die Häuser des blauen Drachen sind:

  • Horn (Jiăo)
  • Hals (Kàng)
  • Wurzel ()
  • Raum (Fáng)
  • Herz (Xīn)
  • Schwanz (Wěi)
  • Getreidekorb ()





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 10902 Besucher hier! Copyright By WVE GmbH©  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
kostenlos